Apple Mac ist 40 Jahre alt
Apple Mac ist 40 Jahre alt

Apple Mac ist 40 Jahre alt

1984 kam der „Würfel“ auf den Markt – Apple Mitbegründer Steve Jobs stellt den Cupertino vor, den ersten Macintosh-Rechner

„hello aus #Neuland

Ich habe u.a. eine kaufmännische Ausbildung in einem grundsoliden schwäbischen Maschinenbauunternehmen absolviert. Was die Digitalisierung angeht, so hatten die Maschinenbauer von der TRAUB AG damals Maßstäbe gesetzt. Dazu gehörte auch, dass im Bereich „EDV und digitale Kommunikation“ ein Apple der ersten Generation stand.
Und vor ihm saß – ich.

Ich weiß nicht, ob man jemandem von den sogenannten Digital Natives klarmachen kann, was das für ein Quantensprung gewesen ist: Vom Letraset und dem „Rubbelstift“ hin zu einer Maus, mit der man zeichnen kann. Aber ich erinnere die Begeisterung, die ich gefühlt habe, als die erste Zeichnung aus dem Drucker lief und Änderungswünsche ohne viel Aufwand umzusetzen waren. Wir konnten uns vor Zulauf kaum retten. Und auch vor Änderungswünschen nicht.

Und ich erinnere die riesigen Mengen von Floppy-Discs, die notwendig waren, um jedes einzelne Dokument extern zu speichern, je nach Größe der Dateien durchnummeriert von #1 bis #10 und mehr, weil die kleinen Würfel einfach kaum Speicherplatz hatten.

Es erscheint mir fast unwirklich, dass es 40 Jahre sein sollen, seit der erste Mac auf den Markt gekommen ist. Zwischendurch gab’s bei mir dann immer wieder mal „Ausflüge“ zu Windows, aber treu geblieben bin ich dem Mac.
Es erscheint mir fast unwirklich, dass es 40 Jahre sein sollen, seit der erste Mac auf den Markt gekommen ist. Zwischendurch gab’s bei mir dann immer wieder mal „Ausflüge“ zu Windows, aber treu geblieben bin ich dem Mac.

Foto: Canva

Und wenn ich – wie jetzt – auf meinem I-Mac-Monitor die kleine, graue „Cupertino-Kiste“ von damals sehe, wird mir im Nachhinein noch einmal mehr bewusst, was für ein Knaller das war. Während die Kollegen auf DOS-Rechnern mit schwarzen Screens, grüner Computerschrift und F-Tasten über WordPerfect geächzt haben, ging’s bei mir schon mit Page Maker, Corel Draw und dem ersten Smiley rund.

Ich hoffe, ich bleibe die nächsten 40 Jahre auch noch technisch am Ball. Vorgenommen hab ich mir das jedenfalls ganz fest. 😅

Instagram
LinkedIn